Was in passiert ist, darf sich nicht wiederholen.

Was in passiert ist, darf sich nicht wiederholen. Wer aber zulässt, dass die demokratischen Parteien deshalb Opfer von Gewalt werden, trägt zum vermeintlichen Erfolg der bei. Wir dürfen den demokratischen Konsens niemals in Frage stellen!