Joachim Stamp, Chef der NRW-FDP, liest seinem Parteifreund

Joachim Stamp, Chef der NRW-FDP, liest seinem Parteifreund in TH die Leviten: „Es kann keinen liberalen MP geben, der von der AfD ins Amt gewählt wird. …. Ich fordere Thomas Kemmerich auf, mit einem Rücktritt den Weg zu Neuwahlen in Thüringen frei zu machen.“