Es sind 20 Minuten, da ist es spannungstechnisch etwas

Es sind 20 Minuten, da ist es spannungstechnisch etwas unklung uns vormachen zu wollen, dass die Protagonistin draufgeht.