Diesen Terroranschlag von auf “psychische Störung”

Diesen Terroranschlag von auf “psychische Störung” zu reduzieren, entschärft die Tat. Dann das Ganze “Shisha-Morde” zu betiteln, nimmt jeden Respekt heraus und es kommt am Ende nur das Gefühl “wen kümmern schon die Opfer wenn sie nicht deutsch sind?”