des Tages: „ ist die , bei den Dingen die ich für

des Tages: „ ist die , bei den Dingen die ich für und erachte, und zu empfinden.“…
Was meint ihr dazu?